26.03.2016 DIETMAR Short News

Das Medl Bräu - die sympatische Gasthausbrauerei in Penzing

Stammtisch im Medl Bräu
Stammtisch im Medl Bräu

Der Stammtisch im Medl Bräu wurde von den KGBier-Mitgliedern sehr gut angenommen. Über 20 Personen kamen zu einem sehr netten und lustigen Abend in das gemütliche und urige Lokal auf der Linzerstraße.
Manfred Spitzhirn ist der Brauer des Medl Bräu. Im Waldviertel geboren, in Weitra gelernt, kam er nach Wien und ist schon seit 1993 für die 5 Stammbiere verantwortlich.
Märzen, Helles, Dunkles, 2 Mal pro Jahr Bock und, nur im Sommer, Weizen werden in der 16 Hektoliter Anlage von ihm gebraut. 80 Sude müssen pro Jahr gemacht werden. Das bedeutet wenig freie Tage. Wie in einer guten Gasthausbrauerei üblich, sorgt er dafür, dass die Gäste immer gleichbleibende Qualität erhalten.
Für Experimente sind vor allem die zahlreichen Stammgäste nicht zu haben - sie wollen 'ihr' Medl Bräu - so wie es Manfred seit Jahren braut. Die Speisekarte bietet "Hausmannskost und Schmankerln". Die sehr gute reichhaltige, österreichische Küche harmoniert wunderbar mit dem Bier. Eine runde Sache, die immer einen Besuch wert ist.
Das Medl Bräu bietet Platz für 180 Personen im Lokal. Im Sommer lockt der Gastgarten mit 150 Plätzen. Eine Reservierung für Gruppen wird empfohlen.




-> Medl Bräu die 1. Penzinger Gasthausbrauerei

Kategorie: News